Livestream


Was sollten wir ändern, damit es allen Menschen besser geht? Mit deiner Stimme zeigst Du den 1%, dass sie nicht in einer Welt leben möchten in der wir anderen 99% nicht glücklich sind. Lies aktuelle Nachrichten und teile dein Wissen, Videos, Bilder und Links. Deine Meinung kannst Du jetzt anonym abgeben


316 Kommentare zu „Livestream

    Wutbürger, erhebt eure Stimme sagte:
    31. Dezember 2015 um 11:16

    WIDERSTAND DER BÜRGER GEGEN DAS SYSTEM WÄCHST – KOMMT DIE POLITISCHE NEUAUSRICHTUNG IN DEUTSCHLAND UND EUROPA?

    https://geldraub.wordpress.com/2015/10/18/widerstand-der-buerger-gegen-das-system-waechst-kommt-die-politische-neuausrichtung-in-deutschland-und-europa/

    Die Zahl der “Wutbürger” wächst – sie merken, dass sich das System in dem sie leben immer mehr zu ihrem Nachteil entwickelt. Die Wut kommt aus vielen unterschiedlichen Richtungen: Durch steigende Steuern und Abgaben, durch niedrige Löhne, durch explodierende Lebenshaltungskosten, aus Angst vor der Migrantenflut, der drohende Verlust des Arbeitsplatzes, der unfairen Verteilung von Vermögen, durch Schuldenlasten und vielem Alltäglichen mehr – kurz gesagt, das System in dem sie leben gefällt ihnen nicht. All das zusammen ergibt in der Summe eine steigende Zahl an Menschen, die sich eine neue, für sie bessere Ordnung unseres Systems wünschen.

    Whoppy sagte:
    21. Juni 2015 um 8:11

    Im Krieg stirbt zuerst die Wahrheit
    Herr Varoufakis scheint mir bei Weitem glaubwürdiger zu sein als die Marionetten der Konzerne und Milliardäre in Brüssel, denen anscheinend kein Mittel zu schäbig ist, ihre neoliberale Ideologie dem griechischen Volk und deren Regierung aufzuzwingen.

Sag jetzt deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s